Generalisierte Angst

Symptomatik

Leidensdruck durch
• Ständiges Grübeln und sich Sorgen über mögliche negative Ereignisse
• furchtsame Erwartung eines Unglücks,
• übermäßige Beschäftigung mit Katastrophenszenarien,
• hohe Anspannung, Reizbarkeit, Schreckhaftigkeit sowie Konzentrations- und Schlafstörungen

Typische Befürchtungen und Gedanken
„Den Teufel an die Wand malen“, „Was wäre, wenn…?“

Vorherrschende Gefühle
Angst, Unsicherheit

Typische Körpersymptome
• Unruhe
• Zittern
• Magen-Darmbeschwerden
• Muskel- und Kopfschmerzen
• Müdigkeit
• Schlafstörungen

Typische Verhaltensweisen
• Grübeln
• Vermeiden von Gefahrensituationen
• Kontroll- und Rückversicherungsverhalten (z.B. immer wieder Familienangehörige anrufen etc.)

Therapieansätze

• Erarbeitung eines plausiblen Erklärungsmodells für die Entstehung und Aufrechterhaltung generalisierter Angst
• Entspannungstraining

Konfrontationsbehandlung
durch therapeutisch geleitetes Gedanken-zu-Ende-denken und Ausmalen der Katastrophenszenarien mit dem Ziel der Entdeckung eigener Ressourcen und Problemlösemöglichkeiten sowie der Gewöhnung an eine angemessene Risikotoleranz
• Verhaltensübungen zur Reduzierung von Grübelphasen und Rückversicherungsverhalten
• Aufbau von positiven Aktivitäten
• Problemlösetraining
• Stressbewältigungstraining

 

Ziele

• Akzeptanz der eigenen Neigung zu grübeln
• Gedankliche Neubewertung der Angemessenheit von Sorgen bei bestimmten Anlässen
• Reduktion des überhöhten Anspannungsniveaus
• Abbau des Rückversicherungs- und Vermeidungsverhaltens
• Reduktion der Erwartungsangst und des Sorgenverhaltens

Patientenratgeber

Ratgeber Generalisierte Angststörung: Informationen für Betroffene und Angehörige (Jürgen Hoyer, Katja Beesdo, Eni S. Becker) Hogrefe 2007
Hexal- Ratgeber Angst. Angsterkrankungen. Behandlungsmöglichkeiten. (Hans-Ullrich Wittchen, Monika Bullinger-Naber, Monika Dorfmüller) Karger Verlag 1995
Generalisierte Angststörung. Ein Therapieprogramm. (Eni Becker, Jürgen Margraf) Beltz PVU 2002
Gefühle verstehen Probleme bewältigen. Ein praktischer Ratgeber zur Bewältigung von Ängsten, Unsicherheiten, Minderwertigkeits- und Schuldgefühlen, Eifersucht, depressiven Verstimmungen. (Doris Wolf, Rolf Merkle) 18. Auflage. Mannheim: PAL Verlag 2002